Quarkbällchen

Zutaten

  • 500 g Maisstärke
  • 500 g laktosefreien Quark (z.B. von MinusL)
  • 1TL Zitrone
  • 1 TL Backpulver
  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • ca. 500ml Sonnenblumenöl zum Frittieren
  • Puderzucker zum Bestreuen

Zubereitung

Eier, Quark, Backpulver, Salz und Zitrone verquirlen.

Die Maisstärke durch ein Sieb dazugeben und alles miteinander vermengen.

Das Öl in einem Topf erhitzen.

Mit einem Löffel den Teig portionsweise abnehmen und kleine Bällchen formen.

Die Bällchen in das heiße Öl hineingeben und goldbraun backen.

Fett darf nicht zu heiß sein, sonst werden die Bällchen zu schnell braun und der Teig ist innen noch roh.

Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Mit Puderzucker bestreuen.

FavoriteLoadingZur Merkliste hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.