Schmeckt trotzdem » Alle Rezepte » Kuchen » Nusskuchen ohne Mehl

Nusskuchen ohne Mehl

Nusskuchen ohne Mehl

Zutaten

  • 250g Haselnüsse, gemahlen
  • 250g Mandeln, gemahlen
  • 100g Walnüsse, gemahlen
  • 250g Zucker
  • 50g Butter
  • 6 Eier
  • 1 Pck. Backpulver
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • ein wenig Wasser

Zubereitung

Die gemahlenen Nüsse und Mandeln in eine Rührschüssel geben. Den Zucker dazu, Backpulver, Vanillezucker, Salz und die Masse gleichmäßig durchmischen. Dann ein wenig Wasser und den zimmerwarmen Butter dazu und weiter durchmischen, bis keine Butterstückchen mehr erkennbar sind.
Dann ein Ei nach dem anderen zu der Masse geben und gleichmäßig durchmischen.

Wenn es fertig ist, die zähflüssige Masse in eine 28er Springform geben, die zuvor eingefettet wurde.
Schön gleichmäßig verteilen und in den vorgheizten Backofen bei 180 Ober- und Unterhitze ca. 40 bis 45 Minuten backen.

Tipp: Man kann bei den Anteilen der Nüsse variieren, je nach Geschmack, z.B. je 200g Haselnüsse, Walnüsse und Mandeln.

FavoriteLoadingZur Merkliste hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.