Schmeckt trotzdem » Alle Rezepte » Suppen + Eintöpfe » Kürbissuppe mit Curry, Ingwer und Kokosmilch

Kürbissuppe mit Curry, Ingwer und Kokosmilch

Hokaido_Kürbis

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 1 Hokaido-Kürbis (ca. 500 bis 600 gr)
  • 1 Stück Ingwer
  • 1 Dose Kokosmilch (400ml)
  • 1-2 TL Matsaman Curry Paste (es geht auch andere Paste, z.B. rote)
  • 500ml Gemüsebrühe
  • Zitrussaft
  • 1 EL Butter
  • Salz

Zubereitung

Die Zwiebel und den Ingwer klein schneiden und von der Kokosmilch vom fetten Teil etwas abschöpfen und in einen Topf geben. Zwiebel, Ingwer und die Curry-Paste darin unter Rühren anschwitzen, bis sich die Paste aufgelöst hat.

In dieser Zeit den Kürbis in kleine Stücke schneiden.
Den Topf mit dem Rest Kokosmilch aufgießen und die Gemüsebrühe dazu geben.
Die Kürbisstücke dazu geben, aufkochen und auf kleiner Flamme ca. 30 min köcheln lassen.

Den Butter dann dazu geben und die Suppe pürieren bis keine Stücke mehr zu finden sind.
Mit Salz und dem Zitrussaft (Orange passt gut) abschmecken.

FavoriteLoadingZur Merkliste hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.